Übernehmen des Besitzes von Dateien und Objekten

Mit dieser Sicherheitseinstellung wird festgelegt, welche Benutzer den Besitz eines beliebigen sicherungsfähigen Objekts im System übernehmen können, einschließlich Active Directory-Objekten, Dateien und Ordner, Drucker, Registrierungsschlüssel, Prozessen und Threads.

Achtung:
Das Zuweisen dieses Benutzerrechts kann ein Sicherheitsrisiko darstellen. Da die Besitzer von Objekten die vollständige Kontrolle über diese Objekte besitzen, sollten Sie dieses Benutzerrecht nur vertrauenswürdigen Benutzern zuweisen.

Standardwert:

  • Administratoren

Benutzeranmelderechte:
SeTakeOwnershipPrivilege

Kommentar:
Abmeldung notwendig

Unterstützt auf:
Mindestens Windows XP, Windows Server 2003