Synchronisieren von Verzeichnisdienstdaten

Mit dieser Sicherheitseinstellung wird festgelegt, welche Benutzer und Gruppen berechtigt sind, alle Verzeichnisdienstdaten zu synchronisieren. Dies wird auch als Active Directory-Synchronisierung bezeichnet.

Standardwert:

  • Kein

Benutzeranmelderechte:
SeSyncAgentPrivilege

Kommentar:
Abmeldung notwendig

Unterstützt auf:
Mindestens Windows XP, Windows Server 2003