Ersetzen eines Tokens auf Prozessebene

Mit dieser Sicherheitseinstellung wird festgelegt, welche Benutzerkonten die CreateProcessAsUser()-API aufrufen können, damit ein Dienst einen anderen Dienst starten kann. Ein Beispiel für einen Prozess, der dieses Benutzerrecht verwendet, ist die Aufgabenplanung. Weitere Informationen zur Aufgabenplanung finden Sie in der Übersicht zur Aufgabenplanung.

Standardwert:

  • Netzwerkdienst
  • Lokaler Dienst.

Benutzeranmelderechte:
SeAssignPrimaryTokenPrivilege

Kommentar:
Abmeldung notwendig

Unterstützt auf:
Mindestens Windows XP, Windows Server 2003