Netzwerksicherheit: Für Kerberos zulässige Verschlüsselungstypen konfigurieren

Mit dieser Richtlinieneinstellung können Sie die Verschlüsselungstypen festlegen, die von Kerberos-Client verwendet werden dürfen.

Nur ausgewählte Verschlüsselungstypen sind zulässig. Diese Einstellung kann sich auf die Kompatibilität mit Clientcomputern oder Diensten und Anwendungen auswirken. Eine Mehrfachauswahl ist zulässig.

Die Richtlinie wird mindestens unter Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 unterstützt.

Registrierung:
HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\Kerberos\Parameters\

Wert:
SupportedEncryptionTypes

Unterstützt auf:
Mindestens Windows 7, Windows Server 2008 R2