Anmelden als Dienst verweigern

Mit dieser Sicherheitseinstellung wird festgelegt, welchen Dienstkonten verweigert wird, einen Prozess als Dienst zu registrieren. Diese Richtlinieneinstellung löst die Richtlinie "Anmelden als Dienst" ab, wenn für ein Benutzerkonto beide Richtlinien gelten.

Hinweis:
Diese Sicherheitseinstellung gilt nicht für die Konten "System", "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst".

Standardwert:

  • Kein

Benutzeranmelderechte:
SeDenyServiceLogonRight

Kommentar:
Abmeldung notwendig

Unterstützt auf:
Mindestens Windows XP, Windows Server 2003