Anmelden als Dienst

Diese Sicherheitseinstellung ermöglicht die Anmeldung eines Sicherheitsprinzipals als Dienst. Dienste können für die Ausführung unter den lokalen System- und Dienst- oder den Netzwerkdienstkonten ausgeführt werden, die eine vordefinierte Berechtigung zur Anmeldung als Dienst besitzen. Jedem Dienst, der unter einem gesonderten Benutzerkonto ausgeführt wird, muss die entsprechende Berechtigung erteilt werden.

Standardeinstellung:

  • Kein

Benutzeranmelderechte:
SeServiceLogonRight

Kommentar:
Abmeldung notwendig

Unterstützt auf:
Mindestens Windows XP, Windows Server 2003