Kontosperrdauer

Mit dieser Sicherheitseinstellung wird festgelegt, wie lange (in Minuten) ein gesperrtes Konto gesperrt bleibt, bevor die Sperre automatisch aufgehoben wird. Es kann eine Dauer zwischen 0 und 99.999 Minuten festgelegt werden. Wenn Sie die Kontosperrdauer auf 0 festlegen, wird das Konto gesperrt, bis ein Administrator die Sperre explizit aufhebt.

Wenn eine Kontensperrungsschwelle definiert ist, muss die Kontosperrdauer größer oder gleich der Zurücksetzungszeit sein.

Standardwert: "Kein", da diese Richtlinie nur relevant ist, wenn eine Kontensperrungsschwelle angegeben ist.

Registrierung:
LockoutDuration

Unterstützt auf:
Mindestens Windows XP, Windows Server 2003