IPsec-Schnellmodus überwachen

Mithilfe dieser Richtlinieneinstellung können Sie Ereignisse überwachen, die während der Schnellmodusaushandlungen durch IKE-Protokolle (Internet Key Exchange) und AuthIP (Authenticated Internet Protocol) generiert wurden.

Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung konfigurieren, wird während einer IPsec-Schnellmodusaushandlung ein Überwachungsereignis generiert. Mithilfe von Erfolgsüberwachungen werden erfolgreiche Versuche aufgezeichnet, und mithilfe von Fehlerüberwachungen werden fehlerhafte Versuche aufgezeichnet. Wenn Sie diese Richtlinieneinstellung nicht konfigurieren, wird während einer IPsec-Schnellmodusaushandlung kein Überwachungsereignis generiert.

Volume: Hoch.

Standardeinstellung: Keine Überwachung.

Registrierung:
Auditpol: {0cce9219-69ae-11d9-bed3-505054503030}